Leistungen

Bäume nehmen in unserer Gesellschaft traditionell einen hohen Stellenwert ein.
Als Kulturbegleiter sind sie allgegenwärtig und stellen lebendige Zeitzeugnisse unser Kulturgeschichte in der Landschaft, sowie in den Ortslagen und Städten dar.

Landschaft befindet sich in stetem Wandel!
Bäume können dabei einige 100 Jahre alt werden, daher eignen sie sich gut als Identifikationselemente in unserer schnelllebigen Umwelt - ein Stück Heimat eben!
Stellvertretend seien hier die Dorf- und Friedhofslinden, Alleebäume aber auch die flächigen, dorfnahen Streuobstwiesen angesprochen.

Bäume brauchen aber häufig auch die schützende Pflege des Menschen um die nächsten Jahrzehnte überdauern zu können.

Oft kommt es allerdings zu reellen Nutzungskonflikten.
Der Wert des Baumes, auch in seiner Funktion als Schattenspender, Klimaverbesserer und Raumbildner für öffentliche Plätze und Gartensituationen, wird oft durch empfundene Belästigungen wie Laubfall, Schattenwurf und Windbruch in Frage gestellt.
Oft wird nach unserer Meinung hier vorschnell so mancher Baum gefällt oder verstümmelt  obwohl es durchaus fachgerechte und preiswerte Alternativen gegeben hätte!
Es kann aber auch tatsächlich sein, dass ein geschädigter Baum eine potentielle Gefahr für seine Umgebung darstellt. Hier ist es notwendig die Problemstellung richtig zu untersuchen und zu beurteilen sowie mit Verantwortung Maßnahmen aufzuzeigen.